DOK Leipzig - Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm

Das Festival wurde 1955 als Leipziger Kultur- und Dokumentarfilmwoche gegründet und steht seit 2015 unter der Leitung von Leena Pasanen, die Claas Danielsen, Festivaldirektor seit 2004, folgte. Die Ökumenische Jury vergibt Preise seit 1990. 2016 wurde sie in eine interreligiöse Jury umgewandelt.

Chronik