Willkommen bei INTERFILM, der Internationalen Kirchlichen Filmorgani-sation. INTERFILM verbindet Kino und Kirche, Kulturen und Religionen. INTERFILM blickt über die Leinwand hinaus.

Am 17. Mai 2022 wird das 75. Filmfestival in Cannes eröffnet. Die von INTERFILM und SIGNIS berufene Ökumenische Jury wird zum 48. Mal ihren Preis vergeben.

News

22.05.2022
Cannes verspricht in diesem Jahr ein spannendes Festival zu werden. Altmeister wie die Brüder Jean-Pierre & Luc Dardenne, David Cronenberg und Jerzy Skolimowski sind mit ihren neuen Filmen im Wettbewerb vertreten. Außerdem zeigt das Festival die neue Arbeit von Cristian Mungiu.
22.05.2022
Peter Paul Huth beleuchtet "Top Gun Maverick" mit Tom Cruise und "Armaggedon Time" von James Gray.
19.05.2022
In Cannes feiert man nach Corona die Rückkehr zur Normalität, das Festival findet wieder am traditionellen Termin im Mai statt. Auf dem Roten Teppich geht es so glamourös zu wie in alten Zeiten. Zugleich liegt ein Gefühl der Verunsicherung in der Luft.

Dossier

Nationale kirchliche Filmpreise

Auf nationaler Ebene werden regelmäßig kirchliche Filmpreise vergeben, ohne dass INTERFILM daran direkt beteiligt wäre. Sie werden an dieser Stelle dokumentiert.

Filmsuche

Volltext Suche

Suchformular

Veranstaltungen

02.06.2021 bis 05.06.2021
Online
Christliche Identität entsteht in Krisen und Bewährungen, die in aktuellen Filmen in einem konfessionellen, zumeist katholischen Rahmen erzählt werden. Die Tagung wird aktuellste Film- und Serienproduktionen in den Blick nehmen und Erscheinungsweisen des Religiösen sowie ihre theologische Qualität analysieren.
23.02.2020
Haus der EKD am Gendarmenmarkt, Charlottenstraße 53/54, 10117 Berlin
Evangelische und katholische Kirche laden am 23.2., 18.00 Uhr, zum Ökumenischen Empfang anlässlich der Berlinale 2020 ein.