Willkommen bei INTERFILM, der Internationalen Kirchlichen Filmorgani-sation. INTERFILM verbindet Kino und Kirche, Kulturen und Religionen. INTERFILM blickt über die Leinwand hinaus.

Die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen mussten auch 2021 zur Gänze online stattfinden. In dem um drei Wettbewerbssektionen erweiterten Programm des Festivals wurden insgesamt 400 Filme gezeigt.

News

15.05.2021
Gewalt ist die prägende Erfahrung der Menschen in den osteuropäischen Ländern, glaubt man den Filmen des Festivals des osteuropäischen Films in Cottbus. Es ist die Gewalt der jugoslawischen Bürgerkriege, es ist die Gewalt des organisierten Verbrechens und die Abwesenheit von staatlich gewährleisteter Durchsetzung des Rechts, so Dietmar Adler, Präsident der 3. Ökumenischen Jury beim Festival des osteuropäischen Films in Cottbus 2001, in seinem Festivalbericht.
27.04.2021
Die Mitglieder der Interreligiösen Jury in Nyon 2021 berichten über ihre Erfahrungen und die Filme des internationalen Wettbewerbs.
25.04.2021
Das hybrid veranstaltete 52. Festival Visions du Réel in Nyon begann mit erheblichen Einschränkungen, konnte aber für die letzten vier Tage für das Publikum geöffnet werden. In seiner Festivalvorschau berichtet Hans Hodel über diese Entwicklung.

Dossier

Nationale kirchliche Filmpreise

Auf nationaler Ebene werden regelmäßig kirchliche Filmpreise vergeben, ohne dass INTERFILM daran direkt beteiligt wäre. Sie werden an dieser Stelle dokumentiert.

Filmsuche

Volltext Suche

Suchformular

Veranstaltungen

23.02.2020
Haus der EKD am Gendarmenmarkt, Charlottenstraße 53/54, 10117 Berlin
Evangelische und katholische Kirche laden am 23.2., 18.00 Uhr, zum Ökumenischen Empfang anlässlich der Berlinale 2020 ein.
25.03.2020 bis 29.03.2020
Judson Memorial Church, Washington Sq., New York
abgesagt