Majid Movasseghi

Regisseur, Kritiker, Universitätslehrer
Country of origin: 
Iran/Schweiz

Majid Movasseghi studierte an der Theaterabteilung des Kunst&Architektur-Instituts in Teheran und arbeitete sowohl als Theaterregisseur als auch als Regieassistent im iranischen Kino und Fernsehen. Von 2003-2009 studierte er Filmregie an der VGIK (Allrussische Staatliche Filmakademie, Moskau) unter der Leitung von Vadim Abdrashitov. Seine Kurz- und Dokumentarfilme wurden von einer Reihe von lokalen und internationalen Filmfestivals gezeigt. Majid Movasseghi unterrichtete von 2009 bis 2014 Kurse über Regie und Schauspiel an verschiedenen Universitäten und hielt Workshops über Kino und Theater im Iran und im Ausland ab. Seine Filmkritiken wurden in zahlreichen Zeitschriften und Tageszeitungen veröffentlicht. Vor kurzem zog er nach Zürich.

Festivals

13.04.2018 bis 21.04.2018
Nyon