Karsten Visarius

Foto: privat

Publizist, Filmkritiker

Jg. 1952. Studium der Literatur- und Sprachwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg. 1980-1990 freier Mitarbeiter der Frankfurter Allgemeine Zeitung und der Frankfurter Rundschau. Buchbeiträge zu Roman Polanski, Akira Kurosawa und Wim Wenders. Leiter des Filmkulturellen Zentrums im Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik in Frankfurt/Main (1990-2017). Mitherausgeber der "Arnoldshainer Filmgespräche" (bis 2009), Geschäftsführer der Jury der Evangelischen Filmarbeit und Executive Director von INTERFILM.

Artikel

Die INTERFILM-Mitgliedsversammlung in Erlangen 2019 wählte einen neuen Vorstand und bestätigte Julia Helmke als INTERFILM-Präsidentin.
Karsten Visarius skizziert die mehr als 100-jährige Geschichte der Jesusfilme
Aus Anlass des Empfangs der Kirchen beim 67. Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg sprach Karsten Visarius über das Motiv der "Seele" im Film.
Am 10. November 2017 wurde in Köln der 9. Eine-Welt-Filmpreis NRW verliehen. Die Keynote zur Veranstaltung hielt Karsten Visarius, Executive Director von INTERFILM.
Karsten Visarius würdigt den früheren Vizepräsidenten von INTERFILM:
"Paterson", der jüngste Film von Jim Jarmusch, ist jetzt auf dem deutschen Homevideo-Markt erschienen. Er wurde von der Jury der Evangelischen Filmarbeit als FILM DES MONATS November 2016 empfohlen.
Die 3. Internationale Konferenz zu Religion & Film beschäftigt sich mit dem Ort der Religion im Film.
Am 14. Januar 2017 war erstmals die vom Bundesarchiv restaurierte Fassung des Luther-Films von 1927 zu sehen.
Die in Frankfurt/M ansässige Jury der Evangelischen Filmarbeit hat Maren Ades Film "Toni Erdmann" als FILM DES JAHRES 2016 ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 10. Dezember 2016 im Kino des Deutschen Filmmuseums in Frankfurt statt.

Festivals

31.08.2011 bis 10.09.2011
Venedig
03.08.2005 bis 13.08.2005
Locarno
21.04.1994 bis 27.04.1994
Oberhausen
25.01.1994 bis 30.01.1994
Saarbrücken
19.01.1993 bis 24.01.1993
Saarbrücken
30.04.1992 bis 06.05.1992
Oberhausen
24.04.1991 bis 30.04.1991
Oberhausen
22.01.1991 bis 27.01.1991
Saarbrücken