56. Internationales Filmfestival Mannheim-Heidelberg

10.10.2007 bis 21.10.2007
Mannheim und Heidelberg

Auszeichnungen

Outside Love
Die Muslimin und der Jude
2007

In einer Liebesgeschichte zwischen einem Juden und einer Muslimin thematisiert Daniel Espinosa den nie enden wollenden Konflikt zweier verfeindeter Kulturen. Mit einer feinfühligen Bildsprache und ausdrucksstarkem Schauspiel zeigt der Film beispielhaft, wie Feindschaft überwunden werden kann: durch die Bereitschaft zum gegenseitigen Verstehen und Mitfühlen, durch Vertrauen, Mut und Liebe.

2006

Die Reise eines jungen rumänischen Migranten nach Italien ist eine Odyssee durch Widrigkeiten, ungesicherte Menschenrechte und neue kapitalistische Werte. Zugleich ist sie die Entdeckung wahrer Freundschaft und der Möglichkeit, seine Würde zu behalten. Die Sicht des Films auf diese Realitäten ist vielschichtig, sensibel und formal überzeugend.

Mehr zum Festival

Dirk von Jutrczenka, Mitglied der Ökumenischen Jury, berichtet vom Filmfestival Mannheim-Heidelberg 2007
Karsten Visarius, Executive Director von INTERFILM, spricht in seinem Grußwort von den jüngsten Veränderungen des Festivals und des Kinos und bezieht sich dabei auf den italienischen Regisseur Luchino Visconti.