Unterstützer

Das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik ist das zentrale Medieunternehmen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), ihrer Gliedkirchen, Werke und Einrichtungen. Es produziert...
Die EKD ist die Gemeinschaft der lutherischen, unierten und reformierten Kirchen in Deutschland und nimmt für sie Gemeinschaftsaufgaben wahr. Für INTERFILM ist die Stabsstelle Kommunikation im...
Das Haus kirchlicher Dienste ist das Servicezentrum der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Mit den Arbeitsfeldern "Kunst und Kultur" sowie "Medienverleih" ist es an den Fragen...
Matthias-Film, gegründet 1950, ist ein Medienvertrieb, der Filme für die nichtgewerbliche Arbeit in Gemeinden und Schulen zur Verfügung stellt. Ein Schwerpunkt liegt auf Kinder- und Jugendfilmen. Das...
  Kirke og Film ist ein dänischer Verein, der sich dem Dialog zwischen Kirche und Film widmet. Unter der gleichen Bezeichnung erschien von 1945 bis 1967 die erste kirchliche Filmzeitschrift in Europa...
Die Stiftung unterstützt und fördert die Produktion, die Verbreitung und Ausstrahlung von Programmen, die sich mit Religion, ethischen Fragen und Werten beschäftigen, die den Grundwerten der...
Pro-Fil, "Protestants et Filmophiles", ist eine 1992 gegründete französische Assoziation mit dem Ziel, aus einer protestantischen Inspiration heraus Filme zu fördern, die durch ihre künstlerischen...
Die Universität von Edinburgh ist mit INTERFILM durch das Theologische Institut (School of Divinity/New College) verbunden, das eine Reihe von Projekten zu Religion, Medien und den Künsten unterhält.
Die Associazione protestante Roberto Sbaffi vereint die Mitglieder der italienischen Minderheitskirchen der Waldenser, Methodisten und Lutheraner, die sich für Film interessieren. Sie unterstützt...
Die Schwedische Kirche engagiert sich für Kino und Film durch ihre Kulturbeauftragte, Charlotte Wells. Sie vergibt Filmpreise in Göteborg (Angelos-Filmpreis, dotiert mit 50.000 SEK) und Malmö (...