Aktuelles

10.12.2017
Bericht vom 66. Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg. Von Johannes Feisthauer
Johannes Feisthauer, Mitglied der Ökumenischen Jury beim 66. Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg, sieht in seinem Bericht im Thema Familie das gemeinsame Element, das die Filme des Festivals über Kontinente und Kulturen hinweg miteinander verbindet.
09.10.2017
Zum ersten Mal fand das Festival des Zentraleuropäischen Films (CEFF) in Timişoara statt. Ein Bericht von Wolfgang J. Ruf.
27.08.2017
Karsten Visarius würdigt den früheren Vizepräsidenten von INTERFILM:
15.08.2017
Harry Dean Stanton ist berühmt für seine Rollen in «Paris Texas» von Wim Wenders und «The Godfather Part II» von Francis Ford Coppola. Mit 90 Jahren ist er nochmals vor die Kamera getreten und gibt den verschrobenen, aber lebenstauglichen Cowboy im Südwesten der USA. Mit «Lucky» hat ihm der junge Regisseur John Carroll Lynch ein Denkmal gesetzt. Weitere starke Filme aus Nordamerika, die im Wettbewerb von Locarno zu sehen waren, regen an zum Nachdenken über Leben und Tod.
21.07.2017
Bericht vom 70. Festival de Cannes. Von Jurymitglied Andreas Engelschalk
17.07.2017
In der offiziellen Wettbewerbssektion des 52. Internationalen Filmfestivals im tschechischen Karlovy Vary präsentierte Intendant Karel Och eine starke Filmauswahl – aber keine leichte Kost. Besonders präsent war das Thema Flucht auf der Leinwand.
03.07.2017
Beim 35. Filmfest München hat die Jury der Interfilm-Akademie den One-Future-Preis an die italienische Produktion "Cuori puri" (Reine Herzen) vergeben.
19.06.2017
"Paterson", der jüngste Film von Jim Jarmusch, ist jetzt auf dem deutschen Homevideo-Markt erschienen. Er wurde von der Jury der Evangelischen Filmarbeit als FILM DES MONATS November 2016 empfohlen.
15.06.2017
Dagmar Petrick, Präsidentin der Ökumenischen Jury beim 57. Internationalen Filmfestival für Kinder und Jugendliche in Zlín, berichtet über die Filme des internationalen Wettbewerbs.
30.05.2017
Bei einem Empfang am Stand der Ökumenischen Jury in Cannes wurde Serge Molla als INTERFILMs neuer Festivaldelegierter vorgestellt. Hans Hodel dankte seiner Vorgängerin, Denyse Muller, für ihr langjähriges Engagement und überreichte ihrem katholischen Kooperationspartner Jos Horemans, dem früheren Präsidenten von SIGNIS Europa, einen Ehrenpreis.