André Joly

Pfarrer
Country of origin: 
Schweiz

André Joly (* 1954) gründete im Gymnasium einen Filmclub und ist seitdem fasziniert vom Kino. Er studierte Theologie an der Universität Lausanne und wurde zum Pastor der Schweizer Reformierten Kirche ordiniert. Er wurde in eine Presbyterianische Schwesterkirche in Französisch-Polynesien entsandt, wo er auch mit religiösen Fernsehprogrammen arbeitete. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen im interreligiösen Dialog, war lange Zeit an der Fellowship of Churches in the Middle East beteiligt und arbeitete bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2019 als Pfarrer in Nyon und Lausanne.

Festivals

17.04.2020 bis 03.05.2020
Nyon