50. Internationales Filmfestival Locarno

06.08.1997 bis 16.08.1997
Locarno

Preise

Gadjo Dilo - Geliebter Fremder
Regie:
1997

Stilistisch brillant zeichnet der Film die Erfahrung des Fremdseins nach. Er hebt die Wichtigkeit der Toleranz und des Verständnisses zwischen den verschiedenen Kulturen hervor und wendet sich gegen jede diskriminierung und Gewalt.

Der Film betont die Bedeutung des Verzeihens beim Aufbau des Friedens. Das Wiederfinden der Vergangenheit ist wesentlich für ein Volk, das seine Zukunft gestalten will. Die Bewusstwerdung ebnet den Weg zur Freiheit und zum Aufbau einer Gemeinschaft.