19. Festival International de Films de Fribourg

06.03.2005 bis 13.03.2005
Fribourg

Auszeichnungen

Die schwarzweiße Milchkuh
Regie:
2004

Die schwarzweiße Milchkuh ist ein mutiger Film, gedreht mit kleinem Budget, minimalistisch, streng, ohne Tricks und gegen den Mainstream. Jenseits bitterer Not und alltäglicher Kleinigkeiten erzählt der Film von der Kraft, mit Freundlichkeit, Bescheidenheit, Würde und Offenheit für andere gegen die Verzweiflung zu kämpfen. Dieser Blick gibt uns auch die Möglichkeit, von unserem Leben hier wie von unserem Engagement und unserer Verantwortlichkeit zu sprechen.